News

Taten statt Karten

Unter dem Motto "Taten statt Karten" engagiert sich die ATD in der Weihnachtszeit 2019 bei zwei Projekten in der Region.

Ein Weihnachtsbaum für Schöppenstedt

Zuerst erreichte uns eine Anfrage aus Schöppenstedt, der Stadt Till Eulenspiegels. Da wäre es schon ein übler Scherz gewesen, wenn es zu Weihnachten, trotz Umgestaltung des Marktplatzes und der Großbaustelle, keinen Weihnachtsbaum gegeben hätte. Hier spendeten wir pünktlich zum Nikolaustag einen Weihnachtsbaum für den Marktplatz, denn das sehr kleine Stadtsäckel brauchte Unterstützung. Die Stadt gehört zur Samtgemeinde Elm-Asse und ist Mittelpunkt der Südelmregion mit seinen rund 20 Tausend Einwohnern, darunter viele Kinder. Und die brauchen einen Weihnachtsbaum, das finden wir auch. Gemeinsam mit weiteren Akteuren konnten wir das Projekt "Ein Weihnachtsbaum für Schöppenstedt" realisieren.

Urban Bulldogs Agains Kids Abuse

Dann kam eine Anfrage von einem ehrenamtlich aktiven Mitarbeiter der ATD. Über den gemeinnützigen Verein "U.B.A.K.A. ElmLappwald e.V." (Urban Bulldogs Against Kids Abuse) werden Kinder unterstützt, die sexuellen, körperlichen oder psychischen Missbrauch erleiden. Unbürokratisch und schnell stehen die Biker den KIDS zur Seite und sorgen für "Kräfte-Ausgleich und Chancengleichheit" - ergänzend und in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen. Sie stärken durch ihre Präsenz, durch die Gemeinschaft und natürlich auch durch das "coole Biker-Outfit", dass betroffenen Kindern ein Gefühl von Schutz, Vertrauen und Zugehörigkeit in einer schweren Zeit bietet. Wir unterstützen das durch unsere Spende, denn Kinder sind unsere Zukunft und sollten, egal wo, einen besonderen Schutz genießen. Details zu U.B.A.K.A. finden Sie hier.
Ein Weihnachtsbaum für Schoeppenstedt
Ein Weihnachtsbaum für Schöppenstedt
Urban Bulldogs Against Kids Abuse
Urban Bulldogs Against Kids Abuse

ATD Mitarbeiter stellen sich vor

Regelmäßig stellen sich hier neue Mitarbeiter und Kollegen, die schon länger an Board sind vor. Sie geben Einblick in ihre Arbeit und berichten, was sie nach Feierabend tun. 

ATD Hoffest - Ein Einblick

So geht ATD Hoffest: Großartiges Wetter, ein ATD-Team, dass auf den Punkt vorbereitet ist, Live-Musik und gutes Essen.

ATD-Hoffest startet am 06.09.2019

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns bei gutem Essen und lockeren Gesprächen zu entspannen – im Kreise von Kunden, Partnern, Nachbarn sowie dem ATD-Team mit ihren Familien<
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok